Abschied / konstruktive Trennung

Wenn Ihr Partner/Ihre Partnerin nicht einwilligt, diesen Prozess
mit Ihnen gemeinsam zu erleben, können Sie diese Arbeit auch
ohne Ihre/n Partner/in machen.

Am sinnvollsten und effizientesten ist diese Abeit als Intensivarbeit

- siehe "Intensivarbeit".

 

 

für Paare, die 

 

  • sich konstruktiv und wertschätzend trennen wollen
     

  • nach der Trennung als Eltern eine sichere Basis für ihre
    Kinder schaffen wollen, denn was Kinder immer brauchen
    ist der Respekt der Eltern zueinander.

Auseinandergehen