Geschwister im Dialog

Intensivtage für Geschwister

Setting:

1 erwachsenes Geschwister-Paar

Zeit:

2 aufeinander folgende Tage

 

 

(Grundkonzept entwickelt von Sabine und Roland Bösel)

Auch wenn Geschwister die gleichen Eltern haben, hat doch jeder Mensch seine eigene Geschichte. Jedes Kind wird in einer anderen Zeit mit einem eigenen Grundtemperament geboren. Jeder Geschwisterteil nimmt seine Eltern anders wahr. Dazu kommen der Platz in der Geschwisterreihe, das Geschlecht und vieles mehr. So ergeben sich ganz eigene Beziehungskonstellationen, die es wert sind, genauer betrachtet zu werden.


Es ist im Grunde der Wunsch jedes Menschen, die Schwester bzw. den Bruder zu unterstützen und sich gleichberechtigt und in Verbindung miteinander zu entwickeln. Missverständnisse, empfundene Ungerechtigkeiten und vor allem Verwicklungen stören dieses Grundanliegen und motiviert Geschwister, das Gleichgewicht wieder herzustellen und der Beziehung ein neues Fundament zu geben.

 

Für Geschwisterpaare, die

  • Miteinander ihre Verbindung vertiefen wollen

  • neue Klarheiten entwickeln möchten

  • die Gelegenheit nutzen wollen, vielleicht bisher Unausgesprochenes auszusprechen.

  • einander aufmerksam zuhören lernen wollen, um die Hintergründe, warum Ihr Bruder oder Ihre Schwester sich so und nicht anders verhält oder verhalten hat zu verstehen.

  • Durch dieses beiderseitige Verstehen können Missverständnisse und Konflikte geklärt werden, was die Basis für entspannte und wertschätzende Verbindung ist.

  • Diese Klärung auf der Geschwisterebene setzt auch Ressourcen frei für andere Beziehungen in Ihrem Leben, auch zu den Eltern.

PHOTO-2022-09-23-13-18-40 2.JPG